Aufgaben: Darstellungen und Berechnungen von Prismen und Pyramiden

1. Stelle folgende Prismen im Zweitafelbild und in der Parallelprojektion dar. Berechne  

    Volumen und Oberflächeninhalt der Körper.

   Entnimm zu den Berechnungen fehlende Größen aus den Zeichnungen.

 

2. Konstruiere das Zweitafelbild des im Schrägbild angegebenen Prismas.

 

3. Konstruiere das Schrägbild des im Zweitafelbild angegebenen Prismas.

 

4. Bestimme die wahren Längen der Dreieckseiten.

 

5. Eine Pyramide besitzt eine rechteckige Grundfläche mit a = 5 cm und b = 8 cm. Die   

    Körperhöhe beträgt 12 cm. Die Seitenhöhe beträgt ha =12,65 cm  und die Seitenhöhe

    hb = 12,26 cm. Berechne Volumen und Oberfläche der Pyramide. Berechne die Masse

    der Pyramide, wenn sie aus Aluminium (Dichte 2,7 g/cm3) und wenn sie aus Zinn

   (Dichte 7,31 g/cm3) hergestellt wird. Wie groß ist die Masse an Blattgold, die zum  

   Vergolden der Pyramide benötigt wird, wenn man mit 1 g Blattgold eine Fläche von

   0,5 m2 vergolden kann?