Aufgaben: Säuren

1. Gib die Dissoziationsgleichungen folgender Säuren an und benenne die Säurerest-Ionen!

   

     Schwefelsäure, schweflige Säure, Schwefelwasserstoffsäure, Kohlensäure, Salpetersäure, 

     salpetrige Säure, Phosphorsäure, phosphorige Säure, Blausäure (Cyanwasserstoffsäure),

     Chlorwasserstoffsäure (Salzsäure), Bromwasserstoffsäure, Iodwasserstoffsäure,

     Perchlorsäure, Chlorsäure, chlorige Säure, hypochlorige Säure

 

2. Gib für die mehrprotonigen Säuren alle Dissoziationsstufen an und benenne die Säurerest-

    Ionen.
 
3. Gib die Formeln bzw. Namen folgender Salze an!

    a) Natriumcarbonat b) Calciumnitrit c) Magnesiumperchlorat d) Quecksilber(I)-phosphit

    e) Bariumhydrogensulfid f) Kaliumhydrogenphosphat g) Kaliumcyanid

    h) Eisen(III)-chlorid i) Kupfer(I)-sulfat j) Aluminiumsulfit

    k) Ga(ClO4)3 l) Li3PO4 m) CrBr3 n) Sr(NO3)2 o) CuSO4 p) CuI q) MnSO4
    r) Ca(H2PO4)2 s) Al2(HPO3)3 t) NiBr2
 

4. Es sollen folgende Salze durch Reaktion eines Metalles mit einer Säure hergestellt werden.

    Gib jeweils die Wortgleichung, die Summengleichung, die Gleichung in ausführlicher und

    verkürzter Ionenschreibweise sowie die Teilreaktionen Oxidation und Reduktion an.

 
a) Bariumchlorat

b) Lithiumphosphat

c) Strontiumsulfit

d) Magnesiumphosphit