Aufgaben: Nomenklatur und Isomerie von Kohlenwasserstoffen

1. Gib die vereinfachten Strukturformeln folgender Verbindungen an.

 
a) Methan
b)1,2-Dichlorethen

c) Cyclohexan

d) But-2-in

e) 2,4-Dimethylpentan

f) Penta-1,3-dien

g) 5-Butyl-3-Ethyl-2,7-Dimethylnonan

h) Tetrafluorethen

i) Octan

j) 3-Methyl-pent-1-in

k) Bencen

l) 1,3-Dimethylcyclopentan

m) 2,3-Dibrom-3-methyl-dec-4-in

n) Pent-2-in

o) 1,3-Dimethylbencen

p) 1,2- Dibrombencen

q) Cyclopenten

r) Hexan

s) Trichlormethan

t) 3,5,5,7-Tetraethyldecan

 

2. Gib die Namen folgender Verbindungen an.

3. Gegeben sind folgende Summenformeln:

a) C6H14  

b) C7H14  

c) C8H14  

d) C8H14Cl2

Gib zu jeder Summenformel drei Isomere mit Name und vereinfachter Strukturformel an.